Aperture 3 hat einen ernsten Bug?

Veröffentlicht: Februar 16, 2010 in Photography
Schlagwörter:
FF3B7905-7A85-4C5B-B298-57489E586FD6.jpg

Computerworld berichtet, daß das neue Aperture 3 anscheinend einen ernsten Bug in Form eines Memory Leak enthält. Dabei füllt sich die Festplatte auf welcher sich die Aperture 3 Bibliothek befindet vollständig. Das kommt anscheinend dadurch, daß durch den Memory Leak zuerst das gesamte RAM gefüllt wird und dann das swap File größer und größer wird.

In den Apple Support Foren finden sich bereits viele Kommentare.

Also – wer Interesse an Aperture hat sollte auf jeden Fall etwas warten. Apple arbeitet sicher bereits an einer Lösung.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s