Kostet die Entwicklung des A4 Chip 1 Milliarde Dollar?

Veröffentlicht: Februar 23, 2010 in Uncategorized
092A7425-AFF6-4B51-AE2A-B476F08A3B61.jpg

In einem Artikel der New York Times steht, daß die Entwicklung eines Chips wie Apples A4 ungefähr eine Milliarde Dollar kosten soll. Der A4 Chip ist die CPU des neuen iPad und wurde von Apple selber entwickelt. Dazu hat Apple im Jahr 2008 P.A. Semi für $278 Millionen und 150 Mitarbeitern übernommen.

Die Zahlen scheinen jedoch viel zu hoch zu sein. Laut Wikipedia hatte P.A. 150 Mitarbeiter. Geht man davon aus, daß insgesamt 200 Mitarbeiter an dem Projekt beteiligt waren und ein Mitarbeiter ca. $250.000 pro Jahr kostet und das Projekt 2 Jahre lang lief, dann kommt man auf Kosten von 100 Millionen Dollar. Da hat sich vermutlich ein Analyst mal wieder mit den Nullen geirrt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s