iPad nun „vor-„bestellbar

Veröffentlicht: Mai 10, 2010 in ipad, iPhone
Schlagwörter:

Screen shot 2010-05-10 at 20.49.30.png

Seit heute kann man das iPad vorbestellen und die Preise sind nun auch bekannt. Wie von mir vermutet sind das die 1:1 die Dollar Preise in Euro. Diese entsprechen übrigens ziemlich genau auch den Preisen in Frankreich. Lediglich das Gerät mit 64GB ist in Deutschland 15 Euro teurer. Die anderen Preise sind gleich.

Screen shot 2010-05-10 at 20.54.17.png

Die Datentarife sind nun auch bekannt. Interessant daran ist erstmal, daß T-Mobile zwar einen Tarif anbieten wird, dieser aber nicht in der offiziellen Auswahlliste bei Apple erscheint. Ich vermute an den Vodafone Preisen wird sich noch etwas ändern. Warum sollte man Vodafone wählen, wenn diese durchgehend teurer sind? Mir fällt leider kein einziger guter Grund ein. Ich vermute die Anbieter kannten die Tarife der Konkurrenz nicht.

Was mich eigentlich am meisten interessiert ist, ob wir in Zukunft das iPhone auch bei O2 und Vodafone bekommen können? Ich kann mir nicht vorstellen, daß T-Mobile noch sehr lange der exklusive Partner von Apple in Deutschland bleibt. Man darf also darauf hoffen, daß auch die iPhone Preise bald purzeln.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s